Selbstgemacht!

Selbstgemacht!

Und NATÜRLICH nicht von mir, sondern von meiner lieben Freundin Anne. Sollte es auf dem Foto nicht deutlich werden: Die Stoffschlange ist bestimmt 2,50 Meter lang! Bestens geeignet, um das Babybett einzurahmen. Meinem großen Sohn (für den das Geschenk gar nicht bestimmt war), fielen auch schon ein paar Verwendungsmöglichkeiten ein. Er war SO begeistert von der kuscheligen Schlange, dass er meine Freundin aufforderte, doch einen eigenen Stand auf Märkten aufzubauen, um die Nähkunst gewinnbringend einzusetzen. MIR gefällt die Stoffauswahl besonders – es sind tolle japanische Muster dabei. Interessanterweise sind diese Dessins gerade sehr angesagt in dänischen Kinderzimmern. Nun fehlt nur noch ein Name für das neue Haustier. Das bereits vorhandene – Labradoodle Kalle – hat übrigens auch schon Besitzansprüche angemeldet...

Neuer Name, neue Boots

Neuer Name, neue Boots

Immer die GUTEN Sachen!

Immer die GUTEN Sachen!