Ranzen-Wahnsinn!!!!

Ranzen-Wahnsinn!!!!

Wir hatten damals eigentlich alle einen Scout. Punkt. Was den Ranzenkauf heute zu einer strapaziösen Angelegenheit machen kann, ist nicht nur die Markenvielfalt, sondern die Auswahl an Modellen. Scout Buddy (kastig) oder Rucksack-Style? Oder doch lieber den Ergobag mit auswechselbaren Stickern?!  Piraten, Prinzessinnen, Polizisten....das findet doch kein Viertklässler mehr cool! ICH wäre ja für den Ranzenkonfigurator gewesen (www.scout-schulranzen.de/shop/ranzenkonfigurator/) – der hätte ein einigermaßen dezentes Modell in Dunkelblau hervorgebracht. Habe ich schon gesagt, dass es der giftig grüne Kicker-Ranzen geworden ist? Ich habe selten so einen stolzen ABC-Schützen in spe gesehen...

PS. Noch ein Tipp für die Älteren, die sich lieber einen lässigen Rucksack umhängen: Von der Firma Satch gibt es sogenannte "Spray Days" (www.satch.com/de/spray-days), bei denen die Taschen individualisiert werden können (in Hamburg etwa bei Globetrotter am 14. Mai).

Lila Lavendel-Limo

Lila Lavendel-Limo

Neue Ballerinas

Neue Ballerinas