Ballerina-Pop-up-Himmel!

Ballerina-Pop-up-Himmel!

Eigentlich sollte das noch junge Hamburger Ballerina-Label "ShooShoo" nur zwei Wochen im Hanseviertel Station machen. Nun steht fest: Noch bis Ende Juli wird Bianca Kirchhof ihre Modelle "Made in Italy" in schöner Innenstadtlage verkaufen und bekannter machen. Audrey, Greta, Sophia – alle sind mit von der Partie. Wer hier nicht die passende Farbe findet, dem ist kaum zu helfen (shooshoo.de).

Und die "Mädels" haben Nachwuchs bekommen: Emilia heißt das Modell für Mädchen. Mit praktischem Gummizug, damit kleine Ballerinas auch rennen, springen, tanzen können.

Noch mehr Schuhdesign "Made in Hamburg" gibt es bloß ein paar Meter weiter in der Passage: "Crickit" (www.crickit.de) steht für Chelsea-Boots. Für den Herbst dann. Jetzt will ich SOMMER!

Bio-Bademode aus Hamburg

Bio-Bademode aus Hamburg

Hej Hamborg!

Hej Hamborg!